Kartoffelanbau mit Tradition

Der Anbau
Auf den Ackerflächen an der Ems gedeihen die Kartoffeln besonders gut. Kartoffeln lieben einen sandigen Boden, der sich schnell von der Sonne erwärmen lässt. Ein weiterer Vorteil sind die hellen Böden. Dadurch sehen unsere Kartoffeln so schön hell und sauber aus.

 

Das Pflanzen
Am 100sten Tag im Jahr (so sagt einen alte Bauernregel), um den 10. April, werden Kartoffeln gepflanzt. Wichtig ist uns, dass die Pflanzkartoffeln zertifiziert sind und der Acker trocken und gut gelockert ist.
Nach dem Pflanzen werden die Kartoffeln angehäufelt. Sind die Kartoffeln im Boden und sie bekommen genügend Regen und Wärme, sind nach ca. 3 Wochen die ersten Blätter zu sehen.

Das Sortieren
Die Kartoffeln aus dem Kühllager müssen mit Vorsicht behandelt werden, damit sie keine Druckstellen bekommen. Die Kartoffeln durchlaufen zunächst die Sortieranlage. Die kleinen und die zu großen werden durch Siebe ausgesondert und die unschönen Kartoffeln müssen per Hand ausgesucht werden. Abgepackt werden sie dann in luftdurchlässige Säcke zu 5, 12½ oder 25 kg Gewicht.

Die Kontrolle
Unsere Äcker dürfen frühestens nach vierjähriger Pause mit Kartoffeln bepflanzt werden. Wir verwenden nur Saatgut von staatlich kontrollierten Vermehrungs- betrieben. Die angepasste Stickstoff-Düngung unserer Äcker beschränken wir auf das absolute Minimum.
Wir verwenden ausschließlich Pflanzenschutzmittel bei Befall, die auch in Wasserschutzgebieten verwendet werden dürfen. Regelmässige Untersuchungen auf Rückstände garantieren eine gleichbleibende Qualität.

Kartoffel-Prinzessin

Qualität aus Westfalen
Die Verbraucher, die sich bewusst und gesund ernähren, haben einen Anspruch auf Sicherheit. Das gilt besonders für die Grundnahrungsmittel, die täglich auf den Tisch kommen. Deshalb haben wir die "Kartoffel-Prinzessin" ins Leben gerufen.

 

"Kartoffel-Prinzessin" ist das Zeichen der Anbaugemeinschaft Speisekartoffeln östliches Münsterland e.V.

Es steht für integrierten Anbau und kontrollierte Qualität aus Westfalen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
OK